Österreich schrappt knapp an der WM-Qualifikation vorbei, doch der VolksRock’n’Roller nimmt’s wie immer gelassen, und unterstützt seine Freunde im Nachbarland. Man muss kein Prophet sein, um sich die kürzlich bei Antenne Bayern entstandene, spontane Jam-Session demnächst aus allen Kehlen in den Public Viewings überall in Deutschland hallend vorzustellen. Die Mannschaft hat mit Andreas einen mehr als wertvollen Spieler, ist es doch sein Handwerk die Massen zu bewegen. Die 11 auf dem Platz hingegen konzentriert sich darauf spielerisch als Team im Turnier zusammenzuwachsen. Das alles im taktischen Blick des öffentlichkeitsscheuen Chefs, dem VolksRock’n’Roller hiermit alles erdenklich Gute für Russland wünscht: Jogi Löw.

Shares

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei