Am 19. Juni 2020 hat Beyoncé ihren Song “Black Parade” veröffentlicht. Mit ihm wollte die 38-Jährige den Feiertag “Juneteeth” würdigen, der jedes Jahr an diesem Tag stattfindet und an dem die Emanzipation der ehemaligen Sklaven gefeiert wird. Via “Instagram” schrieb sie: “Ich hoffe, dass wir weiterhin Freude verbreiten und einander feiern, auch wenn es derzeit schwierig ist. Bitte erinnert euch immer an unsere Schönheit, unsere Stärke und unsere Macht. ‘Black Parade’ feiert euch, eure Stimme und wird kleinen Unternehmen im Besitz schwarzer Menschen zugute kommen.”

Das Lied ist übrigens die erste Veröffentlichung von Beyoncé, seit ihrer Arbeit am Soundtrack zu “Der König der Löwen”.

Shares

Category:

Black

Tags:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments