Für DAS DING AUSM SUMPF ist eines klar: bevor es belanglose Musik macht, arbeitet es lieber bei einer Bank. Und genau so kompromisslos kommt sein neues Brett von DER KRAKEN daher: Kanye West trifft the Black Keys. Im Video machen über 50 Menschen aus 20 Städten der Republik mit: Fans, Family, Friends sowie Künstler*innen wie Lea Wegmann, Shaban, Lemur, CONNY, Liquid & Maniac oder Die Nowak. Fritz Kola lieferte sogar eine Kraken Kola und über allen wacht ein drei Meter hoher Kraken aus Pappe von Linda Sollacher. Nein, 2020 wird nicht das Jahr von Das Ding ausm Sumpf, wie die SZ prophezeite. Aber “so what?” sagt sich das Ding: sche*ß auf Corona und einfach weiterbrennen.

Shares

Category:

Black

Tags:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments