Der deutsche Producer Phil The Beat kam zu seinem Namen, weil er schon immer ein besonderes Gespür dafür hatte „den Beat zu fühlen“. Bekannte Künstler wie Akon, Flo Rida, Shawn Desman, Mark Forster, Mike Singer oder Mandy Capristo, für die der Producer mit dem charakteristischen roten Bart bereits produzierte, werden dies bestätigen. Und nun auch Blümchen alias Jasmin Wagner, denn Phil The Beat hat ihren unvergessenen Hit „Herz an Herz“ aus dem Jahr 1995 ins Jahr 2020 gebeamt und ihm als „Heart To Heart“ seine ganz persönliche Produzentennote verpasst.

Shares

Category:

Dance

Tags:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments