Niemand Geringeres als Robin Schulz hat eine neue Version von „Alane“ produziert. Wie man durch seine Reworks wie „Prayer In C“, „Waves“ oder „Sugar“ weiß, hat er für solche Unterfangen ein Händchen wie kaum ein zweiter DJ/Producer auf der Welt. Zumal er zu „Alane“ stets eine besondere Verbindung verspürte: „’Alane’ war schon immer einer meiner Lieblingssongs. Jeder kennt ihn. Es gibt nicht viele Tracks, die so zeitlos sind. Er bringt sofort gute Laune und ist alleine durch die Sprache so besonders“, so Robin. „Mir kam die Idee, daraus eine eigene Interpretation zu machen, die ich unbedingt veröffentlichen wollte und passend zum Sommer mit den Menschen teilen möchte.“

Shares

Category:

Dance

Tags:

,
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments