Die Geschichte des Zustandekommens des Songs ist schnell erzählt: Kaum zurück von einer Studiosession in L.A. wurde Vanessa Mai auf einen Instagram-Clip aufmerksam: „Was geht, Vanessa Mai? Du scheinst eine richtig korrekte Frau zu sein. Was hältst du davon, wenn wir zusammen einen Song machen? Wäre doch krass auf jeden Fall, oder? Würden die Leute auf jeden Fall nicht erwarten und ich hätte auf jeden Fall Lust drauf. Wenn du auch Bock hast, dann melde Dich auf jeden Fall!“

Olex sagt zu dieser Kollabo:

„Ich mag dieses Vermischen von Genres. Bei ihm war es mir wichtig, wie seine Einstellung ist. Wir hatten aber sofort einen Draht zueinander. Er ist auch super höflich und super nett und ganz korrekt. Es hat mich sehr überrascht als wir im Studio waren, wie kreativ und schnell er gearbeitet hat. Wir waren uns auf Anhieb symphytisch, haben uns einfach gefunden. Er ist ganz frei von dem ganzen Genre-Denken. Das hat mir imponiert.“

Shares

Category:

Schlager

Tags:

,

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei